M. Tamar Berg

Psychotherapeutin HPG

Marriage, Family and Child Therapy M.A., LMFT

(California State University)

Systemische Supervision

  • für alle, die in sozialen oder pädagogischen Berufen arbeiten
  • für soziale Organisationen
  • für pädagogische Institutionen

 

Einzelsupervision
Wenn es darum geht

  • sich beruflich weiter zu entwickeln
  • die eigene soziale Kompetenz zu erweitern
  • mehr Konfliktfähigkeit und Durchsetzungskraft zu erlernen

Teamsupervision
Wenn es darum geht

  • sich als Team zu finden und die Kooperationsfähigkeit zu steigern
  • Konflikte auf unterschiedlichen Ebenen mit einem neutralen Supervisor zu bearbeiten
  • die Arbeitsfähigkeit und Motivation der Teammitglieder zu verbessern

Gruppensupervision
Wenn es darum geht

  • berufliche Supervision nicht im direkten Bezug mit KollegInnen der eigenen Organisation wahrzunehmen
  • frische Perspektiven durch Fachkräfte unterschiedlicher Institutionen zu gewinnen
  • eine Vielfalt beruflicher Themen aus der Praxis zu bearbeiten

Leitungssupervision
Wenn es darum geht

  • Leitungsaufgaben und persönlichen Führungsstil zu reflektieren
  • Organisatorische Strukturen zu schaffen, die MitarbeiterInnen zur Mitwirkung motivieren
  • Kritikfähigkeit zu erhöhen und Entscheidungen zu treffen, die vom Team getragen werden

 

Systemische Supervision

  • für alle, die in sozialen oder pädagogischen Berufen arbeiten
  • für soziale Organisationen
  • für pädagogische Institutionen

 

Einzelsupervision
Wenn es darum geht

  • sich beruflich weiter zu entwickeln
  • die eigene soziale Kompetenz zu erweitern
  • mehr Konfliktfähigkeit und Durchsetzungskraft zu erlernen

Teamsupervision
Wenn es darum geht

  • sich als Team zu finden und die Kooperationsfähigkeit zu steigern
  • Konflikte auf unterschiedlichen Ebenen mit einem neutralen Supervisor zu bearbeiten
  • die Arbeitsfähigkeit und Motivation der Teammitglieder zu verbessern

Gruppensupervision
Wenn es darum geht

  • berufliche Supervision nicht im direkten Bezug mit KollegInnen der eigenen Organisation wahrzunehmen
  • frische Perspektiven durch Fachkräfte unterschiedlicher Institutionen zu gewinnen
  • eine Vielfalt beruflicher Themen aus der Praxis zu bearbeiten

Leitungssupervision
Wenn es darum geht

  • Leitungsaufgaben und persönlichen Führungsstil zu reflektieren
  • Organisatorische Strukturen zu schaffen, die MitarbeiterInnen zur Mitwirkung motivieren
  • Kritikfähigkeit zu erhöhen und Entscheidungen zu treffen, die vom Team getragen werden